Aktuell

Die Frist für die PCN-Übergangsregelung rückt näher!

Die Frist für die PCN-Übergangsregelung rückt näher!

Im Januar 2025 endet die Übergangsfrist für die neuen harmonisierten europäischen Notifizierungen, PCN. Das bedeutet, dass für jedes auf den europäischen Markt gebrachte Produkt, das die Anforderungen der Verordnung erfüllt (weitere Informationen hier), in allen Ländern, in denen es auf den Markt gebracht wird, das Dossier … <Lesen Sie Weiter>

Beschränkung der meisten schädlichen Chemikalien …

… neuen ECHA CHEM-Website! Die Europäische Kommission hat heute Leitkriterien und Grundsätze für die “wesentlichen Verwendungszwecke” der schädlichsten Chemikalien verabschiedet. Die heute angenommene Mitteilung gibt Industrie und Investoren Vorhersehbarkeit hinsichtlich der Produktion von Produkten, die für den grünen und … <Lesen Sie Weiter>

EU muss mehr tun, um Bevölkerung vor …

EU muss mehr tun, um Bevölkerung vor Chemikalien zu schützen

… Chemikalien zu schützenDie Europäische Umweltagentur (EUA) und die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) sind sich einig: Es sind weitere Anstrengungen erforderlich, um die Auswirkungen von Schadstoffen auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt zu verringern. Gleichzeitig macht das Internationale Chemikaliensekretariat (ChemSec) auf die Verschmutzungskrise aufmerksam. … <Lesen Sie Weiter>

Verbesserte Zugänglichkeit auf der​​​ …

Verbesserte Zugänglichkeit auf der neuen ECHA CHEM-Website!

… neuen ECHA CHEM-Website! Die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) hat kürzlich ihre neueste Initiative zur Optimierung der Verbreitung chemischer Informationen vorgestellt: die neue ECHA-Chem-Website. Diese Plattform fungiert als umfassender Speicher für eine Fülle von Daten zu Chemikalien mit dem Ziel, Interessengruppen zugängliche und aktuelle Informationen … <Lesen Sie Weiter>

US- und EU-Behörden untersuchen PVC

US- und EU-Behörden untersuchen PVC

Die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) veröffentlicht Forschungsergebnisse zu Polyvinylchlorid (PVC)-Harz, Zusatzstoffen und Mikropartikeln. Die ECHA ist der Ansicht, dass die Risiken von PVC-Harz „ausreichend kontrolliert“ werden, schlägt jedoch Maßnahmen gegen Zusatzstoffe und Partikel vor. Die US-  … <Lesen Sie Weiter>

Exportieren Sie nach Kalifornien?​

… Dann berücksichtigen Sie Proposition 65! Proposition 65 ist ein Gesetz aus dem Jahr 1986, das die Einwohner Kaliforniens davor schützt, möglicherweise schädliche Chemikalien zu konsumieren oder ihnen ausgesetzt zu werden. Formeller ausgedrückt dient eine Warnung gemäß Proposition 65 dazu, Einzelpersonen darüber zu informieren, dass sie durch die … <Lesen Sie weiter>

EU setzt bahnbrechende Gesetzgebung​​ …

EU setzt bahnbrechende Gesetzgebung gegen Mikroplastik um!

… gegen Mikroplastik um! Die schrittweise Umsetzung der Verordnung wird es Unternehmen und Branchen ermöglichen, sich schrittweise an die neuen Anforderungen anzupassen. Um die Plastikverschmutzung zu reduzieren, hat die Europäische Union (EU) mit der Verordnung (EU) 2023/2055 der Kommission eine neue Gesetzgebung zur … <Lesen Sie Weiter>

Reformvorschlag zur Chemikalienbewertung​

Reformvorschlag zur Chemikalienbewertung

Am 7. Dezember hat die Europäische Kommission das Paket “Ein Stoff – eine Bewertung” mit drei Rechtsakten im Bereich der Chemikalienpolitik vorgelegt. Vier EU-Agenturen spielen dabei eine Schlüsselrolle. Es geht um eine einheitlichere, “schärfere” Bewertung, mehr Wissen und eine bessere Früherkennung von Risiken. Mit dem vorgelegten … <Lesen Sie Weiter>

Der Abgabetermin der Giftinformationszentrale für​ …

Der Abgabetermin der Giftinformationszentrale für Gemische zur ausschließlichen industriellen Verwendung rückt näher!

… Gemische zur ausschließlichen industriellen Verwendung rückt näher! Es ist an der Zeit, dass Produzenten, Importeure und nachgeschaltete Anwender von Gemischen, die ausschließlich für den industriellen Gebrauch bestimmt sind, ihre Giftnotrufmeldungen … <Lesen Sie Weiter>

Neue Aufgabe für ECHA,​…

Neue Aufgabe für ECHA, Batterien sicherer zu machen

… Batterien sicherer zu machen. Die ECHA wird die Europäische Kommission bei der Identifizierung besorgniserregender Stoffe unterstützen, die in Batterien enthalten sind oder bei deren Herstellung verwendet werden. Außerdem werden Vorschläge zur Begrenzung von Stoffen … <Lesen Sie Weiter>

Wann sollten Sie Ihre Sicherheitsdatenblätter …

Wann sollten Sie Ihre Sicherheitsdatenblätter (SDB) aktualisieren oder überarbeiten?

… (SDB) aktualisieren oder überarbeiten? Wann genau sollten Sie Ihre Sicherheitsdatenblätter überprüfen? Werfen wir einen Blick auf die regulatorischen Anforderungen für SDS-Updates in den wichtigsten Ländern, die GHS eingeführt haben. Verstehen Sie die gesetzlichen Anforder- … <Lesen Sie Weiter>

ECHA-Workshop ebnet den Weg für …

… Vorschriften zu nichttierischen Chemikalien. Mehr als 500 Teilnehmer nahmen am ECHA-Workshop zu neuen Ansatzmethoden (NAM) teil, um Möglichkeiten zu diskutieren. Mit dem Ziel, Tierversuche bei der Gefährdungsbeurteilung von Industriechemikalien zu ersetzen und gleichzeitig ein hohes Schutzniveau für die menschliche Gesundheit und die Umwelt zu gewährleisten. <Lesen Sie Weiter>